TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Reiffenstein, Bruno - Reininghaus, Johann Peter von (5/25)
Reilly, Franz Johann Josef von Reimers, Emmerich

Reimann, Viktor


Reimann, Viktor, * 25. 1. 1915 Wien,  7. 10. 1996 ebenda, Journalist und Schriftsteller. Nach illegaler NS-Betätigung Engagement im Widerstand, 1941-45 in Haft. Ab Juli 1945 Redakteur der "Salzburger Nachrichten", Ende 1945-48 stellvertretender Chefredakteur. 1. 12. 1949 bis 20. 4. 1950 Chefredakteur der "Österreichischen Allgemeinen Zeitung". 1949-56 Chefredakteur der VdU-Zeitschrift "Neue Front" und Abgeordneter zum Nationalrat, 1956-60 Pressechef der Bundestheaterverwaltung. 1970 Kolumnist der "Kronen-Zeitung", 1972-74 Chefredakteur der oberösterreichischen Ausgabe, 1974-87 Leiter der Kulturredaktion in Wien. Mitbegründer des Verbands der Unabhängigen (VdU).


Werke: Innitzer, Kardinal zwischen Hitler und Rom, 1967 und 1988; Zu groß für Österreich, 1968; Dr. Joseph Goebbels, 1971; Bruno Kreisky, 1972; Die Dritte Kraft in Österreich, 1980; Fünf ungewöhnliche Gespräche, 1991.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion