TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Pressekonzentration - Privatrecht (18/25)
Prigglitz Primisser, Alois

Primavesi, Oskar


Primavesi, Oskar, * 15. 3. 1874 Rajcza (Polen),  26. 7. 1952 Wien, Techniker. Studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule in Graz, trat 1900 in die Firma Siemens & Halske ein, für die er in den folgenden Jahren richtungsweisende Ingenieurleistungen erbrachte, insbesonders im Zusammenhang mit der Entwicklung der ersten Turbogeneratoren für die Wiener Elektrizitätswerke sowie großer Gleichstrommaschinen und der Lokomotivmotoren mit 25 Hz Netzfrequenz. 1919-40 Professor an der Technischen Hochschule in Wien, 1932/33 deren Rektor.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion