TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Mendel, Gregor eigentlich Johann Mendel - Merkl, Adolf (16/25)
Merbot Merbod, Marbod, Seliger Mercy d´Argenteau, Florimund Graf

Mercy, Claudius Florimund Graf


© Copyright

Claudius Florimund Graf Mercy. Stich von S. Langer.



Mercy, Claudius Florimund Graf, * 1666 Longwy (Frankreich),  29. 6. 1734 bei Parma (Italien; gefallen), Feldmarschall; Adoptivvater von Florimund Graf Mercy d´Argenteau. Ab 1682 in österreichischen Diensten, zeichnete sich im Spanischen Erbfolgekrieg, im Polnischen Thronfolgekrieg sowie im Türkenkrieg aus. Ab 1720 Gouverneur von Temesvár (Banat), wo er im Auftrag von Prinz Eugen bedeutende kolonisatorische Leistungen vollbrachte.


Literatur: Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion