TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Mendel, Gregor eigentlich Johann Mendel - Merkl, Adolf (3/25)
Mendt, Marianne eigentlich M. Krupicka Menger, Karl

Mengele, Benno


Mengele, Benno, * 11. 12. 1898 Zwettl (Niederösterreich),  15. 9. 1971 Wien, Elektrotechniker. Studierte 1918-23 an der Technischen Hochschule in Wien, erwarb ab 1922 als Mitarbeiter der Österreichischen Siemens-Schuckert-Werke hohes Ansehen durch seine Erkenntnisse bei verschiedenen elektrotechnischen Entwicklungen, wie Erdschlusslöschung und Fehlerschluss sowie Bündelleiter bei Hoch- und Höchstspannungsübertragungen (in Zusammenarbeit mit G. Markt); auch der Bau der ersten wasserstoffgekühlten Drehstrommaschine Österreichs geht auf ihn zurück.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion