TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Marinelli, Karl Edler von - Maron, Sigi (1/25)
Marinelli, Karl Edler von - Maron, Sigi Marinelli, Wilhelm

Marinelli, Karl Edler von


© Copyright

Karl Edler von Marinelli. Stich.



Marinelli, Karl Edler von (seit 1801), * 1745 (getauft 12. 9. 1745) Wien,  28. 1. 1803 ebenda, Schauspieler, Theaterleiter und -dichter. Ab 1761 Wanderkomödiant in der schulzschen Gesellschaft in Baden (Niederösterreich), die einige Jahre später von J. M. Menninger übernommen wurde und in Brünn, Pressburg, Budapest und Wien gastierte. Als Verfasser mehrerer Stücke für diese Truppe war Marinelli einer der Begründer der Wiener Lokalposse; 1780 übernahm er die Leitung der Truppe, in der J. J. La Roche mit großem Erfolg als "Kasperl" auftrat, und eröffnete 1781 mit ihr im Leopoldstädter Theater die erste stehende Volksbühne Wiens.


Werke: Der Ungar in Wien, 1774; Der Schauspieler, 1774; Aller Anfang ist schwer, 1781; Don Juan oder Der steinerne Gast, 1783.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion