TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Laienspiel - Lamprechtskogel (14/25)
Lamberg, Johann Maximilian Graf Lamezan-Salins, Eduard Graf von

Lamberg-Sprinzenstein, Anton Franz de Paula Graf


© Copyright

Anton Franz de Paula Graf Lamberg-Sprinzenstein. Gemälde von C. Kollonitsch.



Lamberg-Sprinzenstein, Anton Franz de Paula Graf, * 2. 8. 1740 Wien,  26. 6. 1822 ebenda, Diplomat. Sammelte als Gesandter in Neapel über 500 antike Vasen (jetzt im Kunsthistorischen Museum), unterstützte Künstler und baute eine Gemäldegalerie auf, die er der Akademie der bildenden Künste in Wien vermachte (Hauptbestandteil der Akademiegalerie).


Literatur: M. Poch-Kalous, Die Gemäldegalerie der bildenden Künste in Wien, 1972; Österreichisches Biographisches Lexikon; Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion