TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kalkkögel - Kamler, Heinrich von (6/25)
Kallmus, Dora Kalmar, Rudolf

Kálmán, Emmerich


© Copyright

Emmerich Kálmán. Foto, 1924.



Kálmán, Emmerich, * 24. 10. 1882 Siófok (Ungarn),  30. 10. 1953 Paris (Frankreich), Operettenkomponist. Schrieb ab 1908 seine ersten Operetten für Budapest, seine größten Erfolge erzielte er in der Zwischenkriegszeit in Wien. Emigrierte 1939 (Paris, dann USA), kehrte 1949 nach Paris zurück.


Werke: Csardasfürstin, 1915; Die Faschingsfee, 1917; Gräfin Mariza, 1924; Die Zirkusprinzessin, 1926; Der Teufelsreiter, 1932; Kaiserin Josephine, 1936.

Literatur: R. Österreicher, E. Kálmán, 1954; R. Traubner, Operetta, 1983.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion