TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Jaques-Dalcroze, Emile - Jellinek, Adolf (6/25)
Jarisch, Adolf junior Jaschke, Gerhard

Jarno, Josef eigentlich J. Kohner


© Copyright

Josef Jarno. Foto.



Jarno, Josef (eigentlich J. Kohner), * 24. 8. 1866 Budapest (Ungarn),  11. 1. 1932 Wien, Schauspieler, Theaterdirektor; Ehemann der Volksschauspielerin H. Niese. 1885 Debüt am Kurtheater von Bad Ischl (Oberösterreich), wo er bis 1899 jeden Sommer gastierte. Übernahm 1897 die Leitung des neu errichteten Sommertheaters in Bad Aussee, 1899-1923 Direktor des Theaters in der Josefstadt in Wien (Pflege des modernen Dramas: H. Ibsen, A. Strindberg, A. Schnitzler, G. B. Shaw). 1905 kaufte er das "Fürst-Theater", das er als "Lustspieltheater" neben seiner Tätigkeit in der Josefstadt leitete. 1926-31 Direktor der Renaissance-Bühne in Wien. Veranstalter von literarischen Abenden, durch die er zeitgenössische Autoren förderte.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion