TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Hueber, Franz - Hundsheimer Berge (4/25)
Hueber, Kurt Anton Huemer, Johann

Huebmer, Georg


Huebmer, Georg, * 11. 4. 1755 Gosau (Oberösterreich),  20. 3. 1833 Naßwald (Niederösterreich), Schwemmmeister und Sozialreformer. Huebmer baute die Holzbringungsanlagen (Schwemmkanal) im Rax-Schneeberg-Gebiet. Über den Wiener Neustädter Kanal gelangte das Holz bis nach Wien. Im Volksmund war er als "Raxkönig" bekannt. Er bemühte sich um die Verbesserung der sozialen Verhältnisse der evangelischen Holzknechte in Naßwald und Umgebung (Entstehung der evangelischen Pfarrgemeinde Naßwald).


Literatur: O. Mörtl, Evangelische Holzknechte vom Ötscher bis zur Rax, 1992; Österreichisches Biographisches Lexikon; Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion