TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Heintel, Erich - Heldenplatz (9/25)
Heinzinger, Walter Heiratsgut

Heinzl, Hans Peter


Heinzl, Hans Peter, * 1. 2. 1942 Wien,  2. 9. 1996 ebenda, Kabarettist. Nach Musikstudium zunächst Industriekaufmann, 1977 vom ORF-Landesstudio Oberösterreich als Unterhalter entdeckt, 1982 Durchbruch als Kabarettist mit P. Orthofer, mit dem er dann zusammenarbeitete. Hohen Bekanntheitsgrad gewann Heinzl durch seine Fernsehtätigkeit. 1984 eröffnete er in Wien das K & K-Theater am Naschmarkt als Spielstätte für seine Soloprogramme und für Gastspiele.


Literatur: P. Orthofer, Heinzl-Highlights, 1997; S. Mayerhofer, Der Kabarettist H. P. Heinzl und sein Theater "Kabarett und Komödie am Naschmarkt", Diplomarbeit, Wien 1999.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion