TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Hanf, Blasius Karl - Happel, Ernst (6/25)
Hann, Franz Gustav Hannak, Jacques

Hann, Julius von


Hann, Julius von, * 23. 3. 1839 Schloss Haus (Gemeinde Wartberg ob der Aist, Oberösterreich),  1. 10. 1921 Wien, Meteorologe; Bruder von Franz Gustav Hann. 1877-97 Direktor der Zentralanstalt für Meteorologie in Wien (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik), 1897-1900 Universitätsprofessor in Graz, 1900-10 in Wien. Begründer der modernen Meteorologie, Initiator des Sonnblick-Observatoriums. 1866-1920 Redakteur der "Meteorologischen Zeitschrift".


Werke: Die Erde als Ganzes, ihre Atmosphäre und Hydrosphäre, 1872; Handbuch der Klimatologie, 1883; Atlas der Meteorologie, 1887; Lehrbuch der Meteorologie, 1901.

Literatur: Österreichisches Biographisches Lexikon; Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion