TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Geographie - Gerichtsbezirk (16/25)
Geppert, Walter Geras

Geramb, Viktor


© Copyright

Viktor Geramb. Foto, 1925.



Geramb, Viktor, * 24. 3. 1884 Deutschlandsberg (Steiermark),  8. 1. 1958 Graz (Steiermark), Volkskundler. Ab 1913 Aufbau und Leitung (bis 1949) der volkskundlichen Abteilung des Joanneums; 1933/34 Gründung des Steirischen Heimatwerks; 1931-39 und 1949-54 (1. Lehrstuhl für Volkskunde in Österreich nach dem 2. Weltkrieg) Universitätsprofessor für Volkskunde in Graz (1939 zwangspensioniert); Tätigkeit in der Volksbildung (Steirisches Volksbildungwerk St. Martin bei Graz) und in der Heimatschutzbewegung ("Deutscher Schulverein Südmark").


Werke: Von ländlicher Volksbildungsarbeit, 1922; Deutsches Brauchtum in Österreich, 1924; Volkskunde der Steiermark, 1926; Steirisches Trachtenbuch, 2 Bände, 1932/39 (mit K. Mautner); Kinder- und Hausmärchen der Steiermark, 1942; Um Österreichs Volkskultur, 1946; W. H. Riehl, Leben und Wirken, 1954.

Literatur: H. Koren, V. Geramb. Ein Lebensbild, 1974; W. Jacobeit und andere (Hg.), Völkische Wissenschaft, 1994.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion