TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Gattermeyer, Heinrich - Gebhard, Heiliger, Fest 27. August (23/25)
GCL Geberit Ges. m. b. H.

Gebauer, Franz Xaver


Gebauer, Franz Xaver, * 1784 Eckersdorf bei Glatz (Božków/Klodzko, Polen),  13. 12. 1822 Wien, Komponist, Organist und Dirigent. Ab 1810 in Wien, ab 1816 Chorleiter an der Augustinerkirche; Gründungsmitglied der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien. Begründete und dirigierte ab 1819 die "Concerts Spirituels" (in der "Mehlgrube" am Neuen Markt), die bis zu deren Aufhebung 1848 ein wichtiger Bestandteil des Wiener Musiklebens waren (unter anderem Uraufführung von Beethovens 5. und 8. Symphonie).


Literatur: M. Pfeiffer, F. X. Gebauer Sein Leben und Wirken, unter besonderer Berücksichtigung der von ihm gegründeten Concerts Spirituels, Diplomarbeit, Wien 1995.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion