TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Frischenschlager, Friedhelm - Fröhlich, Katharina Kathi (21/25)
Fröhlich, Anna Netti Fröhlich, Georg

Fröhlich, Fritz


Fröhlich, Fritz, * 13. 5. 1910 Linz (Oberösterreich),  19. 11. 2001 ebenda, Maler. Studierte 1929-37 an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Vom Surrealismus ausgehend, entwickelte er eine hintergründig-ironisierende, auf einfache Formen aufgebaute Bildsprache. F.-Fröhlich-Museum in Stift Wilhering (Oberösterreich).


Werke: Fresko in der Stiftskirche Engelszell (Oberösterreich), 1956; Das Präsent, 1976.

Literatur: F. Fröhlich. Erinnerungen - Reflexionen, Monographie, 1971; R. Bentmann, F. Fröhlich. Öl-Acryl, Aquarelle, Collagen, Pastelle 1968-1978, 1979; H. Helml (Hg.), F. Fröhlich. Die Kunst des Lebens, 2001.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion