TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Frankl-Hochwart, Ludwig August Ritter von - Franzos, Karl Emil (9/25)
Franz Friedrich, Prinz von Hohenzollern-Hechingen Franzisceische Landesaufnahme

Franzhausen


© Copyright

Franzhausen: Frauen-Hockergrab, "Dame mit Kopfzierde".



Franzhausen, Niederösterreich, Teil der Gemeinde Nußdorf ob der Traisen, größte europäische Nekropole der frühen Bronzezeit mit 2 Gräberfeldern und über 2100 Bestattungen (2300/2200-1600 v. Chr.). Reiche Grabbeigaben (Schmuck, Trachtbestandteile, Bronzewaffen). Aus der spätbronzezeitlichen Urnenfelderkultur (1250-800/750 v. Chr.) wurde ein Brandgräberfeld mit über 400 Bestattungen und mehr als 2000 Keramikgefäßen sowie Tracht- und Schmuckstücken aus Bronze freigelegt. Trotz zeitgenössischer Grabplünderungen bezeugen die verbliebenen Bronzegegenstände den einstigen Reichtum der Bewohner. Urgeschichtsmuseum in Nußdorf ob der Traisen.


Literatur: Niederösterreichisches Landesmuseum (Hg.), Mensch und Kultur der Bronzezeit. Franzhausen I, Gemeinde Nußdorf ob der Traisen, Niederösterreich, Mitteleuropas größtes frühbronzezeitliches Hockergräberfeld, 1988; J.-W. Neugebauer, Archäologie in Niederösterreich, St. Pölten und das Traisental, 1993.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion