TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Fahrbach, Musikerfamilie - Falke, Jacob von (12/25)
Fahrzeugindustrie Faistenberger, Künstlerfamilie

Faistauer, Anton


© Copyright

Anton Faistauer, Kammersänger Richard Mayr als Ochs von Lerchenau im "Rosenkavalier" von R. Strauss. Gemälde, 1927 (Salzburger Landessammlung Rupertinum, Salzburg).



Faistauer, Anton, * 14. 2. 1887 St. Martin bei Lofer (Salzburg),  13. 2. 1930 Wien, Maler. Studierte 1906-09 an der Akademie der bildenden Künste in Wien und gründete mit A. Kolig und E. Schiele 1909 die "Neukunstgruppe". Er war ab 1919 in Salzburg, ab 1926 in Wien tätig und schuf farbkräftige, ausdrucksstarke Stillleben und Bildnisse. Faistauer versuchte, eine zeitgenössische Freskomalerei zu entwickeln und moderne mit traditionellen Elementen zu verschmelzen.


Werke: Fresken: im Salzburger Festspielhaus, 1926 (1938 entfernt, heute auf Leinwand rückübertragen); in der Kirche Morzg in Salzburg, 1922; in Schloss Weidlingau, 1929. - Porträts (R. Mayr als Ochs von Lerchenau, 1927 unter anderem). - Schrift: Neue Malerei in Österreich. Betrachtungen eines Malers, 1923.

Literatur: Faistauer Fuhrmann, A. Faistauer, 1972 (mit Werkverz. der Gemälde).


Verweise auf andere Alben:
Briefmarken-Album: 100. Geburtstag der Maler Anton Faistauer und Albert Paris-Gütersloh/Anton Faistauer

 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion