TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Endlicher, Stephan Ladislaus - Enghaus, Christine eigentlich Engehausen (16/25)
Engelmann, Eduard senior Engelmann, Helene verheiratete Jaroschka

Engelmann, Eduard junior


© Copyright

Eduard Engelmann junior. Foto, 1934.



Engelmann, Eduard junior, * 14. 7. 1864 Wien,  31. 10. 1944 ebenda, Techniker und Sportler; Sohn von Eduard Engelmann senior, Vater von Helene Engelmann. Erfolgreicher Radsportler und Eiskunstläufer; 1892 und 1894 Europameister im Eiskunstlauf, entwickelte und erbaute 1909 die erste Freiluftkunsteisbahn der Welt auf dem Engelmann-Eislaufplatz in Wien-Hernals (heute auf dem Dachgeschoss eines Einkaufszentrums); schuf die Voraussetzung für die Elektrifizierung der Mariazeller Bahn (Kraftwerk Wienerbruck).


Literatur: A. Meisel, 60 Jahre Sportplatz Engelmann, 1932.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion