TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Endlicher, Stephan Ladislaus - Enghaus, Christine eigentlich Engehausen (9/25)
Engadiner Fenster Engelbrecht, Helmut

Engelbert von Admont


Engelbert von Admont, * um 1250 Volkersdorf (Gemeinde Purgstall bei Eggersdorf, Steiermark),  10. (12.?) 5. 1331 Admont (Steiermark), Benediktiner und Gelehrter. Studierte in Prag und Padua, 1297-1327 Abt von Stift Admont, in das er 1267 eingetreten war. Verfasste 35 philosophische und zeitgeschichtliche Werke (Krönung Rudolfs I. 1273, Lebensberichte um 1320). Bekannt wurde sein Lehr- und Methodikbuch "De musica".


Ausgabe: Engelbert von Admont, Vom Ursprung und Ende des Reiches und andere Schriften, herausgegeben von W. Baum, 1998.

Literatur: Musik in Geschichte und Gegenwart 3, 1954; Musik in der Steiermark, Ausstellungskatalog, Admont 1980; K. Ubl, Engelbert von Admont, 2000.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion