TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Devrient, Max - Dienstleistungen (14/25)
Dichand, Hans Dick, Inge

Dichter, Ernest


Dichter, Ernest, * 14. 8. 1907 Wien,  22. 11. 1991 Peaksville (USA), Psychologe, Pionier der Marktpsychologie. Studierte in Wien und Paris, 1938 Emigration in die USA, 1946 Begründer des Institute of Motivational Research in New York mit Filialen in vielen Ländern. Dichter gilt als Vater der Motivforschung.


Werke: Strategie im Reich der Wünsche, 1960; Handbook of Consumer Motivations, 1964; Why Not, 1973; The Naked Manager, 1974; Motivforschung. Mein Leben, 1977; Neues Denken bringt neue Märkte, 1991.

Literatur: T. Cudlik, E. Dichter, Depth Boy, Diplomarbeit, Wien 1999.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion