TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Crusius, Christian - Czernin, Franz Josef (17/25)
Czech, Hermann Czeija, Oskar

Czeija, Karl August


Czeija, Karl August, * 20. 2. 1843 Wien,  14. 2. 1909 ebenda, Ingenieur, Pionier des Telegraphen- und Fernsprechwesens; Vater von Oskar Czeija. Gründete 1880 in Wien eine Werkstätte für Mechanik und Telegraphenbau, aus der 1884 durch die Beteiligung von F. Nissl die "Telephon- und Telegraphenfabrik Czeija, Nissl & Co." hervorging; das Unternehmen hatte wesentlichen Anteil am Aufbau des Telefonnetzes der österreichisch-ungarischen Monarchie.


Literatur: P. Kudlicza, ITT Austria 1884-1984, 1984.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion