TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Cäcilianismus - Canon, Hans Pseudonym für Johann von Straširipka (8/25)
Calles, Sigismund Camesina, Albert

Camerata Academica Salzburg


Camerata Academica Salzburg, 1952 von B. Paumgartner gegründetes Kammerorchester. 1978 übernahm S. Végh die künstlerische Leitung und prägte den Stil des Orchesters. Die Camerata Academica Salzburg tritt regelmäßig bei der Salzburger Mozartwoche und bei den Salzburger Festspielen als Konzert- und Opernorchester auf. Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion