TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Brauereien - Breicha, Otto (12/25)
Braun-Fernwald, Karl von Braun-Prager, Käthe auch: Anna Maria Brandt

Braunkohle


Braunkohle, wird als lignitische Braunkohle im Raum Köflach-Voitsberg (Steiermark) und wurde bis 1995 im Hausruck (Oberösterreich) gewonnen; im früher bedeutenden Salzach-Kohlenrevier laufen Still-Legungsarbeiten. Die Braunkohle findet vorwiegend für kalorische Kraftwerke (Voitsberg, Timelkam, Riedersbach) sowie als Industriekohle und in geringem Maß Hausbrandkohle Verwendung. 1993 betrug die Fördermenge 1,682.069 t.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion