TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Batthyány, Franziska Gräfin, geborene Széchényi - Bauernbund, Österreichischer, ÖBB (3/25)
Battista, Ludwig Baualterpläne

Battisti, Cesare


© Copyright

Cesare Battisti nach der Hinrichtung (in der Mitte oben der Henker). Foto.



Battisti, Cesare, * 4. 2. 1875 Trient (Italien),  13. 7. 1916 ebenda, Politiker. 1911-14 Abgeordneter zum Reichsrat; floh bei Ausbruch des 1. Weltkriegs nach Italien; als italienischer Offizier gefangen und von Österreich wegen Hochverrats hingerichtet.


Literatur: G. Galvano, C. Battisti in F. Tumlers "Aufschreibung aus Trient", 1989; C. Gatterer, Unter seinem Galgen stand Österreich, 1997.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion