TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Batthyány, Franziska Gräfin, geborene Széchényi - Bauernbund, Österreichischer, ÖBB (2/25)
Batthyány, Franziska Gräfin, geborene Széchényi Battisti, Cesare

Battista, Ludwig


© Copyright

Ludwig Battista. Foto, um 1925.



Battista, Ludwig, * 12. 7. 1880 Wien,  25. 5. 1951 ebenda, Pädagoge und Schulreformer. Als Leiter der Abteilung für pädagogische Angelegenheiten des Volksschulwesens im Unterrichtsministerium (ab 1923) wesentlich an Gründung und Ausbau der Hauptschule (1927) und an der Reform der Lehrerbildung beteiligt.


Werke: Großstadtheimat, 1918, 31951; Der Sachunterricht in der Volksschule, 1928; Die österreichische Volksschule, 1937, 31948.

Literatur: R. Hufnagl, L. Battista, Dissertation, Salzburg 1978.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion