TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Anerbenrecht - Ankeruhr (9/25)
Angerer, Hans Angerer, Rudolf

Angerer, Paul


© Copyright

Paul Angerer. Foto, um 1985.



Angerer, Paul, * 16. 5. 1927 Wien, Dirigent und Komponist. 1952-56 Solobratschist der Wiener Symphoniker, anschließend Kapellmeister in Bonn, Ulm und Salzburg (1968-72 Opernchef des Salzburger Landestheaters), 1971-81 Leiter des Südwestdeutschen Kammerorchesters, ab 1982 Leiter des "Concilium Musicum" in Wien. Lehrte 1982-92 an der Musikhochschule in Wien und ist für den ORF tätig. Vom Kompositionsstil P. Hindemiths beeinflusst. Österreichischer Staatspreis für Musik 1953.


Werke: Agamemnon muß sterben (dramatische Kantate, 1954); Die Paßkontrolle (Fernsehoper, 1958); Missa Seitenstettensis (1987); Konzerte, Kammermusikwerke.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion