TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Altausseer See - Althann, Michael Adolf Graf (4/25)
Altdeutscher Exodus Alte Donau

Altdorfer, Albrecht


© Copyright

Albrecht Altdorfer, Kreuzigung Christi. Tafel des Sebastiansaltars, 1509-1518 (Stift St. Florian, OÖ.).



Altdorfer, Albrecht, * um 1480 Regensburg (Deutschland),  12. 2. 1538 ebenda, Maler, Baumeister, Zeichner, Kupferstecher. Einer der bedeutendsten Künstler seiner Zeit, Hauptmeister der Donauschule. Von seinen 55 Tafelbildern sind mehrere im Kunsthistorischen Museum in Wien. Umfangreichstes und bedeutendstes Werk ist der 1509-18 entstandene Sebastiansaltar von St. Florian mit seinen dramatisch-manieristischen Szenenbildern. Unter den 124 Zeichnungen Entwürfe zum Triumphzug Maximilians I., 24 Randzeichnungen für das Gebetbuch Maximilians I. 1535 Gesandter von Regensburg bei König Ferdinand I.


Literatur: C. S. Wood, Albrecht Altdorfer and the Origin of Landscape, 1993.


Verweise auf andere Alben:
Video-Album: Donauschule: Stiftskirche Sankt Florian, Passionszyklus des Sebastianaltars von Albrecht Altdorfer, Spätgotik/Frührenaissance, 1509-1518.

 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion