TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Ackerbaugesellschaften - Adler, Heraldisch-Genealogische Gesellschaft (23/25)
Adler, Hans Adler, Victor

Adler, Max


Adler, Max, * 5. 1. 1873 Wien,  28. 6. 1937 ebenda, Soziologe und sozialistischer Theoretiker. Universitätsprofessor in Wien. Wie O. Bauer einer der Theoretiker des Austromarxismus. Er suchte in seiner Schule des Neukantianismus die Lehren von K. Marx mit den Ideen I. Kants zu verbinden und stellte eine sozialistische Lebens- und Kulturlehre auf, in der er den Begriff des "Neuen Menschen" prägte.


Werke: Die Staatsauffassung des Marxismus, 1922; Kant und der Marxismus, 1925; Lehrbuch der materialistischen Geschichtsauffassung, 1930.

Literatur: Österreichisches Biographisches Lexikon.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion