TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich im Austria-Forum (https://austria-forum.org)


unter AEIOU im Austria-Forum


Impressum

bm:bwk
Musik-Kolleg
Musik-Kolleg
home österreich-alben suchen annotieren english
Schloß Esterház bei Fertöd (Ungarn)

© Fotoarchiv Schilder
Schloß Esterház liegt im Südosten des Neusiedler-Sees im heutigen Ungarn.
Fürst Nikolaus I. war im Jahre 1764 zur Krönung Joseph II. als römischer König nach Frankfurt am Main gefahren und benutzte diese Gelegenheit nach Versailles weiterzureisen. Er faßte den Plan, ein ähnliches Schloß zu errichten und beauftragte damit die Hofbaumeister Mödlhammer und Melchior Heesel.

Der prächtige Barockbau, welcher auch Ähnlichkeiten mit Schloß Schönbrunn in Wien aufweist, besteht aus einem Hauptgebäude und Freitreppen zum Mitteltrakt, die in einem Balkon enden. Schloß Esterház war 1766 das prächtigste Schloß Ungarns.


 

Joseph Haydn im Bild
Wienertor in Hainburg Bergkirche in Eisenstadt

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion