TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich unter:

Austria-Forum
www.austria-forum.org


Starten Sie eine Suche nach dieser Seite im neuen AEIOU
durch einen Klick hier

bm:bwk
Musik-Kolleg
Musik-Kolleg
home österreich-alben suchen annotieren english
Brahms Gedenktafel, Wien III., Landstraßer Hauptstraße 96

© Fotoarchiv Schilder

Bis zum Jahre 1958 stand an der Stelle des heutigen Neubaues das Arenberg Palais, das ursprüngliche Esterhazypalais. Im Hauseingang befindet sich heute eine Gedenktafel mit einem Bronzerelief, das vom Bildhauer Franz Siegel geschaffen wurde. Der Text der Gedenktafel lautet: "In diesem Hause verbrachte Johannes Brahms vom Jahre 1893 bis zu seinem Tode viele Stunden im Kreise der Familie Fellinger. Viele seiner Werke erklangen hier zum ersten Mal."

 

Johannes Brahms im Bild
Brahms im Garten des Hauses der Familie Fellinger Nahezu unbekannter Wiener Wohnsitz von Brahms

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion