TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Musik-Kolleg
Musik-Kolleg
home österreich-alben suchen annotieren english
 

Eingang zum Schönberg-Haus
 
© Fotoarchiv Schilder
Schönbergs erste Beziehung zur Stadt Mödling datiert aus dem Jahre 1896, als er nach Aufgabe seines Postens als Bankangestellter bei Werner & Co. die Leitung des Mödlinger Arbeitergesangsvereines „Freisinn“ übernahm. Einen Teil der Strecke Wien – Mödling legte Schönberg stets zu Fuß zurück, da sein Einkommen für Hin- und Rückfahrt nicht reichte. In diesem Haus wurde die Methode der Komposition mit zwölf nur aufeinander bezogenen Tönen entwickelt und die Idee des Vereins für musikalische Privataufführungen geboren.
 
 




 
 
Arnold Schönberg im Bild
Das Schönberg-Haus in Mödling Gartenansicht des Schönberg-Hauses

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion