TU-Graz

ACHTUNG:
Sie sind jetzt in der "alten" (nicht mehr gewarteten Version) des AEIOU.
Die gewartete Version findet sich im Austria-Forum (https://austria-forum.org)


unter AEIOU im Austria-Forum


Impressum

bm:bwk
Briefmarken Album
Briefmarken Album
home österreich-alben suchen annotieren english

Briefmarken 1989 (7/34)
750 Jahre Stadt Bruck an der Leitha 250. Todestag des Barockbaumeisters Johann Michael Prunner

100. Geburtstag von Ludwig Wittgenstein

Ausgabe: 26. April 1989
Nennwert: 5,- S
Sonderpostmarke

Der Philosoph Ludwig Josef Johann Wittgenstein wurde am 26. April 1889 als letztes von acht Kindern eines Stahlgroßindustriellen geboren. Durch Erfahrungen, die er im Zuge des ersten Weltkrieges machte, in dem er freiwillig Kriegsdienst leistete, stark beeindruckt, wendet er sich von der Welt des Großkapitalismus, die in Gestalt seines Vaters bis dahin immer präsent war, ab und lebte fortan als Asket, hingegeben der Betrachtung der ewigen und unwandelbaren Strukturen der Welt. Er gilt als Hauptbegründer dessen, was man heute im weitesten Sinne als Sprachphilosophie bezeichnet. Bereits während des ersten Weltkrieges verfaßte er seine berühmte "Logisch-Philosophische Abhandlung", den "Traktat". Die Tiefe und Durchdringlichkeit haben entscheidend dazu beigetragen, daß die Philosophie als "Abenteuer des Geistes" wiederentdeckt worden ist. Am 29. April 1951 stirbt der Philosoph in Cambridge an Prostatakrebs.


Verweise auf andere Alben:
Österreich-Lexikon: Wittgenstein, Ludwig

 
Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion