TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Welteislehre - Werfen (8/25)
Welz, Ferdinand Welzenbacher, Lois Alois Johann

Welz, Friedrich


Welz, Friedrich, * 2. 11. 1903 Salzburg,  5. 2. 1980 ebenda, Verleger, Kunsthändler. Förderer zahlreicher zeitgenössischer österreichischer Künstler; Gründer und Leiter der "Galerie Welz" in Salzburg, gründete 1953 mit O. Kokoschka die "Internationale Sommerakademie für bildende Kunst" ("Schule des Sehens") in Salzburg.


Werke: A. Kolig, 1948; A. Steinhart, 1949; O. Kokoschka. Frühe Druckgraphik 1906-12, 1977.

Literatur: G. Kerschbaumer, Meister der Verwirrung. Die Geschäfte des Kunsthändlers F. Welz, 2000.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion