TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Uhlig, Viktor - Umlauff Umlauf, Michael (8/25)
Uiberreither, Sigfried Ullmann, Karl

Ulf, Otto


Ulf, Otto, * 4. 3. 1907 Wien,  13. 7. 1993 Innsbruck (Tirol), Fagottist, Pädagoge. Wirkte ab 1932 als Musiker in Budapest und Buenos Aires, 1938-45 bei den Wiener Symphonikern, ab 1945 bis zu seiner Pensionierung Musikpädagoge an der Lehrerbildungsanstalt in Innsbruck. War maßgeblich am Aufbau des Innsbrucker Musiklebens nach 1945 beteiligt: 1963 Gründung der Ambraser Schlosskonzerte, 1972 der Internationalen Sommerakademie und der Woche für Alte Musik. Pionier im Bereich der Alten Musik.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion