TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Sitte, Camillo - Slanar, Hans (3/25)
Sitte, Siegfried Sittenzeugnis

Sittenberger, Hans


Sittenberger, Hans, * 20. 4. 1863 Klagenfurt (Kärnten),  2. 11. 1943 Eisgrub (Lednice, Tschechische Republik), Erzähler und Dramatiker, Mittelschullehrer. 1917 Dramaturg am Wiener Burgtheater; Autor literaturhistorischer Studien ("Einführung in die Geschichte der deutschen Literatur", 1909) sowie historische Erzählungen und Romane; Kritiker der Wiener Moderne.


Weitere Werke: Romane und Erzählungen: Scholastica Bergamin, 1898; Die Untreue der Frau Felizitas, 1910; Die Wallfahrt nach Kythera, 1912; Der Bekenner, 1959; Der Clagenfurther Galgenkrieg, 1959. - Dramen: Das Evangelium des Teufels, 1897; Sturm überm Land, 1940. - Biographische Studien: Grillparzer, 1904; Kaspar Hauser, der Findling von Nürnberg, 1925; Schubert, 1928. - Essay: Das dramatische Schaffen in Österreich, 1898.

Literatur: E. Nußbaumer, Geistiges Kärnten, 1956.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion