TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Schmid, Hermann von - Schmidt, Wilhelm, * 1891 (17/25)
Schmidt, Friedrich Freiherrvon Schmidt, Heide

Schmidt, Guido


Schmidt, Guido, * 15. 1. 1901 Bludenz (Vorarlberg),  5. 12. 1957 Wien, Diplomat, Politiker (CS, VF); Vater von G. Schmidt-Chiari. Ab 1928 Kabinettsvizedirektor von Bundespräsident W. Miklas und am Zustandekommen des Juliabkommens 1936 maßgeblich beteiligt. Befreundet mit K. Schuschnigg, der ihn 1936 zum Staatssekretär für Äußeres ernannte, 12. 2. bis 11. 3. 1938 Außenminister. Arbeitete während des Kriegs in der Industrie, 1945-47 wegen NS-freundlicher Haltung in Haft, 1947 freigesprochen.


Literatur: Der Hochverratsprozeß gegen Dr. G. Schmidt, 1947.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion