TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Richter, Eduard - Riedler, Willibald (10/25)
Richter, Paul Ried, Hans

Richter-Herf, Franz


Richter-Herf, Franz, * 17. 12. 1920 Wien,  4. 7. 1989 Salzburg, Komponist, Kapellmeister. Ab 1949 Lehrer (ab 1974 Professor) am Mozarteum. Entwickelte ab zirka 1970 die Ekmelische Musik (Musik aus Mikrotönen und -intervallen); 1979-83 Rektor des Mozarteums.


Werke: Der Rattenfänger, 1957 (Oper); Kein Mann für Susanne, 1958 (Operette); Ekmelie Nr. 1 für Orchester, 1974; Ekmelischer Satz für Streichquartett, 1976; Ekmelie Nr. 2 für Streicher, 1982; Ekmelie Nr. 4 für Orchester, 1987. - Schriften: Ekmelische Musik, 1972 (mit R. Maedel); Mikrotöne, 2 Bände, 1986/88 (Hg.).


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion