TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Pirchner, Werner - Planetarium (15/25)
Pittener Grafschaft Pittioni, Richard

Pittermann, Bruno


© Copyright

Bruno Pittermann. Foto, um 1960.



Pittermann, Bruno, * 3. 9. 1905 Wien,  19. 9. 1983 ebenda, Lehrer und Politiker (SPÖ). 1934 inhaftiert; während des NS-Regimes politisch verfolgt. 1945-71 Abgeordneter zum Nationalrat. 1950-57 stellvertretender SPÖ-Landesparteiobmann (Wien), 1957-67 Bundesparteivorsitzender der SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreichs), 1956-70 SPÖ-Klubobmann, 1964-76 Präsident der Sozialistischen Internationale. 1957-66 Vizekanzler, 1959-66 betraut mit den Agenden der verstaatlichten Unternehmungen. Trug wesentlich zum Sturz F. Olahs bei sowie zur Aussöhnung mit der katholischen Kirche und mit ehemaligen Gegnern aus der Zwischenkriegszeit.


Literatur: W. Maderthaner (Redaktion), B. Pittermann. Ein Portrait, 1995.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion