TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Moosbrugger, Andreas - Morscher, Edgar (1/25)
Moosbrugger, Andreas - Morscher, Edgar Moosbrunn

Moosbrugger, Andreas


Moosbrugger, Andreas, * 15. 5. 1656 Au (Vorarlberg),  26. 8. 1723 Einsiedeln (Schweiz), Baumeister des Klosters Einsiedeln (in das er 1683 als Bruder Kaspar eintrat) und anderer Schweizer Klöster (Muri, Disentis, Seedorf). Als Theoretiker steht er hinter den "Auer-Lehrgängen", dem in der Auer-Zunft verwendeten Lehr- und Vorlagenmaterial.


Literatur: A. F. A. Morel, A. und Peter Anton Moosbrugger, 1973; W. Oechslin (Hg.), Die Vorarlberger Barockbaumeister, 1973.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion