TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Melan, Josef - Menasse, Robert (14/25)
Melker Sand Mell, Maria Josefa verehelichte Goltz

Mell, Alexander


© Copyright

Alexander Mell. Foto, um 1910.



Mell, Alexander, * 17. 2. 1850 Prag (Tschechische Republik),  30. 9. 1931 Wien, Blindenpädagoge; Vater von Maria Josefa Mell und Max Mell. 1886-1919 Direktor des Blindenerziehungsinstituts in Wien, gliederte diesem eine Druckerei für Blindenschrift (1889) und eine Blindenbibliothek an, schuf Organisationen für Blindenfürsorge (1. Blindenerholungsheim der Welt, Blindenarbeiterheim, Mädchenheim) und erweiterte das Museum für Blindenwesen. 1914 Inspektor der österreichischen Blindenanstalten.


Werke: Über den Kontakt des blinden Kindes mit der Natur, 1894; Geschichte des k. k. Blinden-Erziehungs-Instituts in Wien 1804-1904, 1904; Kurze Ratschläge und Winke zur richtigen Erziehung blinder Kinder, 1913.

Literatur: Neue Deutsche Biographie.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion