TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Mauhart, Beppo - Maxglan (15/25)
Mauthausen Mauthner, Fritz

Mauthe, Jörg


© Copyright

Jörg Mauthe. Foto, 1980.



Mauthe, Jörg, * 11. 5. 1924 Wien,  29. 1. 1986 ebenda, Journalist, Schriftsteller und Kulturpolitiker (ÖVP). 1950-55 Leiter der "Abteilung Wort" des US-Radiosenders Rot-Weiß-Rot, für den er mit P. Weiser, W. Davy und I. Bachmann die Serie "Radiofamilie" sowie die kritisch-satirische Wochensendung "Der Watschenmann" (1950-55 und 1967-74) gestaltete; 1967-74 Kulturredakteur und Programmplaner für den ORF (Fernsehen). 1978-86 Wiener Stadtrat, bis 1983 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderats.


Werke: Wien für Anfänger, 1956; Die große Hitze oder Die Errettung Österreichs durch den Legationsrat Dr. Tuzzi, 1974; Nachdenkbuch für Österreich, 1975; Die Vielgeliebte, 1979; Demnächst oder Der Stein des Sisyphos, 1986 (Autobiographie).

Literatur: J. Mauthe. Sein Leben auf 33 Ebenen, herausgegeben von D. Axmann, 1994.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion