TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Matriken - Mauermann, Max (14/25)
Matura Matzener Sand

Matz, Johanna


© Copyright

Johanna Matz. Foto, 1978.



Matz, Johanna, * 5. 10. 1932 Wien, Kammerschauspielerin. Schauspielausbildung unter anderem bei Helene Thimig-Reinhardt, Ballettausbildung bei T. Birkmeyer und G. Wiesenthal, Ausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst und am Reinhardt-Seminar in Wien. 1950 Engagement am Burgtheater, Gastauftritte bei den Bregenzer Festspielen und Burgtheatertourneen (unter anderem USA). 1951 Filmdebüt, von E. Marischka entdeckt; Ende der 60er Jahre vor allem beim Fernsehen tätig (Marianne in Ö. von Horváths "Geschichten aus dem Wiener Wald"). Anfang der 80er Jahre Rückzug von der Bühne.


Filme: Der alte Sünder, 1951; Hannerl, 1952; Alles für Papa, 1953; Der Kongreß tanzt, 1955; Mozart, 1955; Das Dreimäderlhaus, 1958; Hoch klingt der Radetzkymarsch, 1958; Ruf der Wälder, 1965.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion