TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Maronibrater - Marzik, Trude eigentlich Edeltraud Marczik (18/25)
Martinswand Marx, P. Gratian Franz

Martin von Tours, Heiliger


Martin von Tours, Heiliger, Fest 11. November, * um 316 Savaria (Steinamanger, Szombathely, Ungarn),  8. 11. 397 Candes-Saint-Martin, Indre-et-Loire (Frankreich), Bischof von Tours. In Österreich Patron vieler alter Kirchen, besonders der Karolingerzeit, Landespatron des Burgenlands. Da sein Festtag (Martini) Zinstag war und als Anfang der Winterzeit galt, knüpfen sich daran zahlreiche Bräuche.


Literatur: W. Groß (Hg.), Martin von Tours. Ein Heiliger Europas, 1997.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion