TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Mailly, Anton Pseudonym: A. Cianlaudi de Mailly - Mälzel Mälzl, Johann N. (24/25)
Malteser Hospitaldienst Austria, MHDA Mälzel Mälzl, Johann N.

Malzacher, Hans


Malzacher, Hans, * 14. 10. 1896 Traisen (Niederösterreich),  16. 10. 1974 Villach (Kärnten), Montanist. 1938-41 Generaldirektor der Reichswerke AG Alpine Montanbetriebe "Hermann Göring" in Linz, 1942-45 der Berghütte Teschen; 1945 Stellvertreter des Rüstungsministers A. Speer und Rüstungsbevollmächtigter für den Bezirk "Südost". 1945-47 als Kriegsverbrecher inhaftiert; Aufbau der Tiroler Röhren- und Metallwerke AG in Solbad Hall, später Aufsichtsratvorsitzender der VÖEST.


Werk: Begegnungen auf meinem Lebensweg, 2 Bände, 1967/71.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion