TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Hundstein - Hutterstrasser, Carl Pseudonym: Charles Vernay (21/25)
Hütter, Elias Hutter auch Huter, Jakob

Hütter, Emil


Hütter, Emil, * 14. 5. 1835 Wien,  21. 1. 1886 ebenda, Magistratsbeamter, Maler, Radierer und Lithograph. Wurde durch detailgetreue topographische Ansichten von Wien und niederösterreichischen Orten bekannt, illustrierte das 1883 von W. Kisch herausgegebe Buch "Die alten Straßen und Plätze Wiens" und schuf 1855-85 die Serie "Wiener Zeichnungen und Aquarelle".


Literatur: Österreichisches Biographisches Lexikon.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion