TU Graz

Hinweis:

Das ist ein alter - nicht mehr gewarteter - Artikel des AEIOU.

Im Austria-Forum finden Sie eine aktuelle Version dieses Artikels im neuen AEIOU.

https://austria-forum.org Impressum

bm:bwk
Österreich Lexikon
Österreich Lexikon
home österreich-alben suchen annotieren english
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Färber, Heinrich - Favianis (2/25)
Färber, Heinrich Farkas, Karl

Farga, Franz


Farga, Franz, * 10. 10. 1873 Budweis (Budějovice, Tschechische Republik),  11. 8. 1950 Wien, Musikschriftsteller und Journalist. Arbeitete ab 1904 zuerst in Paris für mehrere deutschsprachige Blätter, ab 1914 in Genf (Berichterstatter für den Völkerbund), ab 1923 in Wien als Journalist, Musikschriftsteller und Übersetzer.


Werke: Die Wiener Oper, 1947. - Biographien von H. Berlioz, L. van Beethoven, A. Bruckner, C. W. Gluck, J. Haydn, J. Lanner, J. Strauß, W. A. Mozart, F. Schubert, N. Paganini. - Romane: Das ewige Wunder, 1933; Salieri und Mozart, 1937.


 
Hinweise zum Lexikon Abkürzungen im Lexikon
 
© Copyright Österreich-Lexikon

 

Suche nach hierher verweisenden Seiten
 
hilfe projekt aeiou des bm:bwk copyrights mail an die redaktion